Zur Hauptseite  ..\..\..\                                                                       Zur Themenliste ..\..\                                                                Zu Bitcoin in einfachen Worten  ..\

Einführung, Voraussetzungen, Möglichkeiten
Linux Xubuntu beschaffen und auf DVD brennen
Xubuntu auf einem PC installieren
Bitcoin-Core installieren
Bitcoin Wallet einrichten und Bitcoins beschaffen

Bitcoin Full Node betreiben

Installation der Linux Distribution Xubuntu auf einem PC

Bei Installation auf einer "leeren" Festplatte schiebt man die DVD einfach ins Laufwerk und folgt den Anweisungen.                                           


Das Allermeiste ist bei der Installation von Ubuntu und seinen Derivaten selbsterklärend, oder naheliegend (Sprache wählen, WLAN Schlüssel eingeben, Computernamen vergeben, Passwort wählen, Zeitzone angeben, usw.). Sollte man dennoch einmal nicht alle angebotenen Optionen verstehen, dann entscheidet man sich einfach für diejenige, die man am besten versteht, oder die einem naheliegend erscheint.

Bei Installation auf einem Rechner, auf dem bereits Windows installiert ist, muss man gleich nach dem Einschalten eine bestimmte F-Taste drücken. Bei Fujitsu Rechnern ist das F12. Ob man die richtige Taste gedrückt hat, erkennt man daran, dass hinterher nicht Windows startet, sondern ein rudimentär aussehendes Auswahlmenü erscheint, beispielsweise:



Hier ist "Optiarc DVD RW AD-5240S" das DVD Laufwerk. Dieses auswählen, dann Enter drücken. Der Installationsablauf ist fast derselbe, mit der einzigen Ausnahme, dass man etwas später wegen des bereits installierten Windows gefragt wird, was man genau machen will.
Nachdem die Installation beendet ist, startet man den Rechner neu. Zuerst kommt ein Auswahlmenü, wo man zwischen Windows und Xubuntu wählen kann. Die Grundeinstellung steht auf Xubuntu, d.h., wenn man nichts macht, startet automatisch Xubuntu (und nicht Windows; das kann man ggfs umstellen).
Xubuntu hochgefahren: Das Startmenü befindet sich bei Xubuntu links oben (kann man auch nach unten verlagern).



Standardmässig ist Firefox installiert. Diesen aufrufen, und zur Adresse https://bitcoin.org/de/download gehen. Dort findet man Stand Juni 2020 folgende Auswahl:



Nach Klick auf Linux Snap Store gelangt man auf eine Seite, auf der oben ein "Install" Feld zu sehen ist. Klick darauf liefert folgendes:



Bei "Installing using the command line" dürften die meisten Windowsbenutzer panikartig das Weite suchen wollen, doch halt, es ist wirklich ganz einfach.
Der Befehl sudo snap install bitcoin-core bedeutet in etwa "Installiere mit Administratorrechten (Sudo = Superuser do!) die Software Bitcoin-Core mit Hilfe der Umgebung Snap"
Xubuntu "weiss", wo im Internet sich
Bitcoin-Core befindet, und wird dann diese SW entsprechend herunterladen und installieren.


Dann die Zeile
sudo snap install bitcoin-core einfügen. Das geht bei den meisten Linux Distributionen nur mit der rechten Maustaste / einfügen, jedoch nicht mit Strg+V.



Dann Enter drücken.
Man wird ggfs nach dem Passwort gefragt (dasjenige, das man bei der Installation vergeben hat, und mit dem man sich bei Xubuntu anmeldet). Aus Sicherheitsgründen sieht man bei der Passworteingabe nichts.
Enter drücken, dann wird Bitcoin-Core installiert. Das Terminal zeigt an, wenn die Installation fertig ist. Dann das Terminal schliessen.

Weiter
Datenschutzhinweise
Juni 2020