Zur Hauptseite  ..\

zur Glossarseite    Ohne Frames

 

Lotto 6 aus 49

 

Sind Tippgemeinschaften sinnvoll?

Bringt es einen Vorteil, "gezielt" zu tippen?

 

Es ist nicht möglich, die Gewinn wahrscheinlichkeit durch Tippverhalten zu beeinflussen. 

Dies liegt daran, dass die Ziehungen unabhängig voneinander sind und somit vorangegangene Ziehungsergebnisse keinen Einfluss auf zukünftige Ziehungen haben. 

 

Es ist aber möglich, den Gewinn -falls er eintritt- durch bestimmte Tippweise zu erhöhen. 

Die Strategie liegt darin, generell "anders" zu tippen als die meisten Menschen es tun, und funktioniert nur deshalb, weil die grosse Mehrheit der Menschen sich beim Tippen nicht sehr viel denken.

Beispielsweise tippen viele Menschen ihr Geburtsdatum.

Diese Tipps enthalten mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit 

Ausserdem tippen viele Menschen die 13, weil diese in der Vergangenheit weniger zum Zuge gekommen ist als alle anderen Zahlen, da sie fälschlicherweise glauben, dies hätte eine Bedeutung für zukünftige Ziehungen.

Die Tatsache, dass unter 49 Zahleneine dabei ist, die auffällig seltener gezogen wurde, beweist, dass hier tatsächlich der Zufall regiert.

Es wäre nämlich verwunderlich, wenn aus 49 Zahlen KEINE dabei wäre, die auffallend seltener als alle Anderen gezogen wurde; siehe hierzu die Anmerkung in der Rubrik Gesetz der grossen Zahl. Dort wird auch auf eine Exceldatei verwiesen, anhand derer man schön sehen kann, dass die Sache mit der 13 beim 6 aus 49 Lotto dem Zufall zu verdanken ist.


Weiterhin wird das aktuelle Datum gerne getippt.

 

Das genaue Tippverhalten der Menschen soll hier nicht beleuchtet werden. 

Es sollte anhand der Beispiele aber klar geworden sein, dass die Zahlen 1 bis 49 aufgrund der genannten Sachverhalte nicht gleichwahrscheinlich getippt werden. 

Ein wissender Tipper kann sich diese Tatsache zunutze machen und "anders" tippen, also solche Zahlen, die kein Datum o.Ä. bilden.  

Damit erhöht er im Falle eines Treffers seinen Gewinn. 

Wohlgemerkt: Er gewinnt nicht öfter, aber falls er gewinnt, dann teilt er sich den Gewinn mit weniger Leuten.


Datenschutzhinweise