0    Der Aufbau des Statistikglossars hat sich geändert. Ihr gesuchtes Stichwort finden Sie, wenn Sie sich der Menüs oben und links bedienen. Sollten Sie diese nicht sehen, dann klicken Sie bitte hier.  
zurück   
weiter

Beginn: 12.10.2003

217 Plus

 

Zuverlässigkeits-Berechnungsstandard. Direkter Nachfolger des PRISM. 217 Plus und PRISM haben die selbe Methodik und wurden vom selben Institut (RAC) herausgegeben.

Siehe unter PRISM.

Die generelle Funktionsweise von MTBF Berechnungen wird hier beschrieben.

06.05.2014


80/20 Regel 

 

Bezeichnung für den in der Praxis sehr häufig anzutreffenden Fall dass 20% der möglichen Elemente 80% des Gesamteffektes ausmachen.

Die Zahlenwerte 80 und 20 sind jedoch nicht wörtlich zu nehmen. Gemeint ist im Grunde, dass von vielen beitragenden Elementen zu einem Gesamteffekt

der grösste Teil des Gesamteffektes von relativ wenigen Elementen beigesteuert wird.

Siehe Pareto Prinzip

19.01.2013


weiter
Datenschutzhinweise