Zur Hauptseite            Zu ISO 9001
ISO 9001:2015 Kapitelübersicht

Angesichts der ansonsten durchgängigen Vereinheitlichung unterschiedlicher Dinge in der ISO 9001:2015 erhebt sich die Frage, warum trotzdem ständig von "Produkten und Dienstleistungen" die Rede ist.
Im Folgenden ist mit "Produkt" alles gemeint, was ein Unternehmen erzeugt und auf den Markt bringt.


4
Das Unternehmen in seinem Kontext
4.1
Das Unternehmen in seinem Kontext verstehen
4.2
Erfordernisse und Erwartungen der interessierten Parteien
4.3
Anwendungsbereichs des QMS festlegen
4.4
Die Prozesse des QMS


5
Die (oberste) Leitung
5.1
Verpflichtung (der obersten Leitung)
 5.1.1
Grundlegendes
5.1.2
Kundenorientierung
5.2
Qualitätspolitik
5.2.1
Q-Politik definieren 
5.2.2
Q-Politik bekanntmachen
5.3
Rollen, Verantwortlichkeiten und Befugnisse innerhalb der Firma


6
Planung
6.1
Umgang mit Chancen und Risiken
6.2
Planen und Erreichen von Qualitätszielen
6.3
"Change Management"


7
Unterstützende Prozesse
7.1
Ressourcen
7.1.1
Grundlegendes
7.1.2
Mitarbeiter
7.1.3
Infrastruktur
7.1.4
Prozess- und Umgebungsfaktoren
7.1.5
Mess- und Überwachungsressourcen
7.1.6
Das Wissen des Unternehmens
7.2
Kompetenz der Mitarbeiter
7.3
Bewusstsein der Mitarbeiter
7.4
Kommunikation im Unternehmen
7.5
Dokumentation von Information
7.5.1
Grundlegendes
7.5.2
Erstellen und aktuell halten von dokumentierter Information
7.5.3
Lenken von dokumentierter Information


8
Betrieb des Unternehmens
8.1
Betriebsplanung und -steuerung
8.2
Anforderungen an Produkte
8.2.1
Kundenkommunikation
8.2.2
Ermittlung der Produktanforderungen
8.2.3 Überprüfen der Produktanforderungen (Vertragsprüfung)
8.2.4
Änderung von Produktanforderungen (Vertragsprüfung)


8.3
Entwicklung von Produkten
8.3.1
Grundlegendes
8.3.2 Planung der Produktentwicklung
8.3.3 Eingaben für die Produktentwicklung
8.3.4 Lenkung der Produktentwicklung
8.3.5 Ergebnisse der Produktentwicklung
8.3.6 Änderungen bei der Produktentwicklung


8.4
Lenkung beigestellter Produkte und externer Prozesse
8.4.1
Grundlegendes
8.4.2
Art und Umfang beigestellter Produkte und externer Prozesse
8.4.3
Informationen an externe Prozess- und Produktanbieter


8.5
Herstellung von Produkten
8.5.1
Produktionslenkung
8.5.2 Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit
8.5.3 Kundeneigentum und Eigentum externer Anbieter
8.5.4 Produkterhaltung (angemessener Umgang)
8.5.5 Tätigkeiten nach einer Produktlieferung
8.5.6 Änderungen bei der Produktherstellung
8.6
Produktfreigabe
8.7
Wenn Prozesse, Produkte oder Dienstleistungen schiefgehen


9
Leistungsbewertung des QMS
9.1
Überwachung, Messung, Aus- und Bewertung des QMS
9.1.1
Grundlegendes
9.1.2
Kundenzufriedenheit
9.1.3
Analyse und Bewertung des QMS
9.2
Interne Audits
9.3
Bewertung durch die oberste Leitung (Managementbewertung)
9.3.1
Grundlegendes
9.3.2
Eingaben für die Bewertung
9.3.3
Ergebnisse der Bewertung


10
(Stetige) Verbesserung des QMS
10.1
Grundlegendes
10.2
Umgang mit Fehlern, Korrekturmassnahmen
10.3
Kontinuierliche Verbesserung ("KVP")


Datenschutzhinweise